Ich spüre Brennen und leichte Schmerzen beim Wasserlassen. Kann es eine Blasenentzündung sein?
13. Februar 2017

Ist der Urologe ein Männerarzt?

Nein. Es werden ca. 40 % Frauen , sowie 60% Männer vom Urologen betreut.

Die Blase sowie Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege betreffen beide  Geschlechter und können am Besten vom Facharzt für Urologie beurteilt werden. Am häufigsten werden hier Inkontinenz, Nierensteine und Harnwegsinfekte therapiert. Männer suchen den Urologen oft wegen der Prostata auf.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen